Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Für die kommende Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Umwelt beantrage ich für unsere Fraktion,

eine/n Vertreter/in des ILEK-Leestandsmanagements einzuladen, mit der Bitte, über die derzeitige Arbeit, bevorstehende Herausforderungen sowie erzielte Erfolge zu berichten.

Begründung:

Das ILEK-Leerstandsmanagement stellt eine sinnvolle Wirtschaftförderungsmaßnahme dar. Die Einrichtung wurde von allen Fraktionen begrüßt.

Die Arbeit kann nur Erfolg haben, wenn die beteiligten Gemeinden sowie deren politische Gremien regelmäßig informiert werden. Ein Gedankenaustausch ist für die erfolgreiche Arbeit unerläßlich, da ansonsten bestehende Möglichkeiten nicht optimal genutzt werden können, zumal die Mitarbeiter des Leerstandsmanagements sich nicht regelmäßig vor Ort aufhalten.

Über die Arbeit von ILEK wurde bereits gelegentlich informiert, seit längerem aber nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Husberg
Fraktionsvorsitzender


Nach oben