Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt
Rat

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Frau Müller,

Hiermit stelle ich für unsere Fraktion den nachfolgenden
Antrag:
Die Verwaltung möge sich bei den zuständigen Stellen, insbesondere dem Kreis dafür einsetzen, dass an der Bushaltestelle „Altenheim-Fürstenallee“ im Bereich des Informationspunktes „Alleentor“ eine Beleuchtung installiert wird.

Begründung:
Der Bereich „Alleentor“ wurde im Jahr 2015 vom Kreis Lippe ansprechend gestaltet. Es ist ein Rastplatz mit weit über die Nutzung als Bushaltestelle hinausgehendem Angebot entstanden.

Der Haltepunkt wird auch von zahlreichen Nutzern des vorbeiführenden Radweges angefahren und ist von touristischer Bedeutung.

Radweg und Rastplatz sind nachts unbeleuchtet. Im Interesse der Sicherheit der Nutzer sowie der weiteren Attraktivitätssteigerung des Umfeldes ist eine Beleuchtung wünschenswert. Denkbar ist die Installation einer solarversorgten LED-Leuchte.

Die Kosten hierfür sind überschaubar. Die Heranführung einer Elektrizitätsversorgungsleitung hierfür ist nicht erforderlich.

Eine Beleuchtung dient auch dem Schutz vor Vandalismus.
 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Husberg
Fraktionsvorsitzender


Nach oben